KEINE BEHERBERGUNG AB DEM 10. MAI IM RAHMEN DES MODELLPROJEKTS
Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erfahren.

Fahrradstrecken in & um Büsum

Die steife Nordseebrise in den Haaren spüren, die frische Marschluft einatmen und  dabei auf gesunde Art und Weise die körperliche Fitness trainieren, durch ausgiebige Radtouren auf dem bequemen Drahtesel, haben sie auf jeden Fall die Möglichkeit dazu. Erkunden Sie auf eigene Faust die nähere Umgebung Büsums oder fahren Sie einfach eine der von uns ausgesuchten Touren nach - beide Varianten ermöglichen ihnen Dithmarschen auf eine einzigartige Weise kennenzulernen.
Das nötige Equipment und die komfortable Fahrräder stellen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns einfach unter der Buchungshotline oder sprechen Sie uns persönlich an!

Büsum bis zum Eidersperrwerk (ca.18 km)

In Büsum starten Sie Richtung Norden auf dem Nordseeküsten-Radwanderweg auf der Nordseestraße, an den Campingplätzen vorbei Richtung Stinteck bei Westerdeichstrich. Der Fahrradweg verläuft direkt hinter dem Deich. Nach ca. 8 km gelangen Sie zum Sommerkoog. Ab hier können Sie auch auf der Meeresseite des Deiches den Fahrradweg nutzen.

Nach weiteren 8 km erreichen Sie das 1973 erbaute Eidersperrwerk, eines der größten Küstenschutzbauten Europas.

Rückweg 
Alternativ über Wesselburen (ca. 25 km)

Interessiert Sie das Landesinnere Norderdithmarschens, dann sind Sie auf der Strecke über das Hebbelstädtchen Wesselburen auf dem richtigen Weg. Fahren Sie ein Stück entlang der Landstraße 305 durch den Wesselburener Koog Richtung Hillgroven entlang malerischer Wiesen und Felder nach Wesselburen. Die Strecke führt die nächsten 6 km über Süderdeich nach Hellschen. Weiter Richtung Süden geht es über Hedwigenkoog nach Westerdeichstrich. Nach Büsum gelangen Sie nach fast 4 km über den Weg "Schnappen" oder entlang der Hauptstraße

Büsum bis Meldorf ca. 20 km

Diese informative Fahhradtour führt südlich entlang des Nordseeküsten-Radweges zum Speicherkoog nach Meldorf. In Büsum fahren Sie am Fischerkai vorbei entlang des Straße Hafentörn. Über Büsumer Deichhausen erreichen Sie nach ca. 2,5 km auf der meerabgewandten Seite des Deiches den Ort Warwerort. Von hier an besteht die Möglichkeit, den Fahrradweg aus der meerzugewandten Sete bis zum Naturschutzgebiet Speicherkoog ca. 5,5 km zu nutzen.

Zur Domstadt Meldorf gelangt man nach fast 8 km vorbei am Meldorfer Hafen mit nahegelegener Papierfabrik sowie Wiesen und Siele.

Rückweg

Um nach Wöhrden zu gelangen, haben Sie verschiedene Strecken zur Auswahl. Eine Variante ist über Christianskoog entlang der L153. Die andere Strecke führt westlich der B5 entlang vorbei an Ketelsbüttel nach Wöhrden. Auf der alten B203 führt der Weg bei Großbüttel auf die neue B203 über Oesterdeichstrich nach Büsum.